Was sind die Steuervorteile einer gebundenen Vorsorge (Säule 3a)?

  • Einzahlungen können in Höhe der gesetzlichen Abzugslimiten vom steuerbaren Einkommen abgezogen werden.
  • Während der Laufzeit fallen weder Einkommens- noch Vermögenssteuern an.
  • Die Auszahlung erfolgt getrennt vom übrigen Einkommen zu einem reduzierten Steuersatz (abhängig von Kanton und Gemeinde).
     
Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.