Fragen und Antworten zur Vorsorge bei Valuu

Sie möchten mehr zum Thema persönliche Vorsorge und finanzielle Absicherung für Sie oder Ihre Familie erfahren? Hier finden Sie die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Vorsorge bei Valuu

Mit Valuu als modulare Vergleichsplattform für Vorsorgelösungen erfahren Sie auf schnellem und digitalem Weg, wie es um Ihre persönliche und familiäre Vorsorge steht und ob allfällige Lücken oder finanzielle Risiken bestehen. Basierend auf Ihren individuellen Bedürfnissen werden Ihnen passende Lösungen zur Optimierung der Vorsorge vorgeschlagen, welche sogleich digital abgeschlossen werden können. Alle Aspekte der Vorsorge (Vorsorgelücke, Todesfall, Erwerbsunfähigkeit) werden ganzheitlich berücksichtigt.

Mit Hilfe eines kurzen Vorsorge- und Familienchecks kann Valuu Ihnen basierend auf wenigen Angaben eine individuelle Prognose über Ihre finanzielle Vorsorgesituation vornehmen und eine persönliche Empfehlung abgeben. Die jeweiligen Berechnungsmodelle sind transparent und können auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. 

Vorsorgelücke schliessen

In der 1. und 2. Säule sind Einkommen von unselbstständig Erwerbenden bis 85‘320 Franken (Stand 2019) versichert. Bei einem Einkommen in dieser Grössenordnung decken die Leistungen der staatlichen und beruflichen Vorsorge nur rund 60% des bisherigen Verdienstes ab. Mit den vielfältigen Lösungen der 3. Säule können Vorsorgelücken aufgrund individueller Bedürfnisse zielgerichtet geschlossen werden.

  • Mit einem Vorsorgekonto 3a sorgen Sie flexibel für einen finanziell gesicherten   Ruhestand vor und sparen gleichzeitig Steuern. Dank der Möglichkeit, das Vorsorgeguthaben ganz oder teilweise in Vorsorgefonds zu investieren, bewahren Sie die Chance auf eine langfristig höhere Rendite.
  • Sie können langfristig ein Sparziel erreichen oder die finanziellen Folgen einer Erwerbsunfähigkeit oder eines Todesfalls absichern. Schützen Sie sich selbst oder Ihre Angehörigen mit einer Lebensversicherung.
  • Bei dauernder oder vorübergehender Aufgabe der Erwerbstätigkeit bietet ein Freizügigkeitskonto ideale Möglichkeiten, wenn Sie den Erhalt der Vorsorgegelder aus der beruflichen Vorsorge (Pensionskasse) sicherstellen müssen.
  • Erfüllen Sie sich den Traum vom Eigenheim. Vorsorgelösungen können zur Finanzierung oder Amortisation von selbstgenutztem Wohneigentum eingesetzt werden.
     

Motive für eine Vorsorgelösung

Die Motive, die Sie zu einer Vorsorgelösung führen, sind sehr vielfältig:

 

  • Vermögen aufbauen und individuelle Sparziele erreichen
  • Planung für einen finanziell sorgenfreien Ruhestand
  • Finanzielle Absicherung der Angehörigen oder Geschäftspartner im Todesfall
  • Schutz vor den finanziellen Folgen einer Erwerbsunfähigkeit
  • Steuern sparen und Steuerbelastung optimieren
  • Finanzierung und Amortisation von selbstgenutztem Wohneigentum
  • Erhalt der Vorsorgegelder aus der beruflichen Vorsorge
     

Für erwerbstätige Personen ohne familiäre oder finanzielle Verpflichtungen empfiehlt sich die flexible Einzahlung auf ein Vorsorgekonto 3a. Am besten startet man so früh wie möglich. Bereits mit kleinen Beiträgen für die private Altersvorsorge wird ein grosser Beitrag für eine finanziell sorgenfreie Zukunft geleistet. Verzinste Spareinlagen profitieren vom Zinseszins-Effekt. Mit der Möglichkeit, in Vorsorgefonds zu investieren können die Renditechancen erhöht werden. Einzahlungen auf ein Vorsorgekonto 3a können zudem vom steuerbaren Einkommen in Abzug gebracht werden.

In Familien ist die Absicherung der finanziellen Folgen eines Todesfalls oder einer Erwerbsunfähigkeit ein zentrales Element. Ein reduziertes Einkommen kann sich auf die Sicherstellung der Kinder- oder Haushaltsbetreuung oder auch den Erhalt von Wohneigentum auswirken. Mit einer Todesfallrisiko- oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung schützen Sie Ihre Liebsten vor finanziellen Engpässen.

Angesparte Vorsorgeguthaben aus der privaten Vorsorge können zur Finanzierung von selbstgenutztem Wohneigentum eingesetzt werden. Wer sich den Traum vom eigenen Heim verwirklichen möchte sollte frühzeitig den Aufbau der Eigenmittel zu starten. Einzahlungen auf ein Vorsorgekonto 3a oder in eine kapitalbildende Lebensversicherung eignen sich nicht nur für den Vermögensaufbau, sondern auch zur Amortisation einer Hypothek.

Die Menschen leben heute gesünder und durch den medizinischen Fortschritt immer länger. Das heisst, man ist auch im wohlverdienten Ruhestand aktiver. Ein flexibler Ausstieg aus dem Erwerbsleben oder die Realisierung von lang gehegten Wünschen muss finanziert werden können. Vorsorgelösungen mit Kapitalaufbau wie Vorsorgekonto 3a und Lebensversicherungen sind eigenständig oder auch in Kombination mit anderen Spar- und Anlageformen ein Schritt in eine finanziell unabhängigere Zukunft. Nehmen Sie die Planung Ihrer Pensionierung frühzeitig in Angriff.

Pensionskassengelder sind ein wesentlicher Bestandteil der persönlichen Vorsorge. Wer seine Erwerbstätigkeit vor der Pensionierung vorübergehend oder dauerhaft aufgibt, muss die angesparten Vorsorgegelder (Pensionskasse) auf einer Freizügigkeitslösung platzieren. Das Freizügigkeitskonto bietet hier ideale Möglichkeiten. Denken Sie daran, dass berufliche wie private Veränderungen einen Einfluss auf Ihren Vorsorgebedarf haben können. Überprüfen Sie deshalb Ihre Vorsorgesituation regelmässig.

Sichern Sie sich Ihre finanzielle Zukunft

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.