Bei der Hypothek sparen dank Online-Vergleich

Online shoppen macht fast jeder. Online eine Hypothek abschliessen die wenigsten. Dabei lohnt sich der einfache Vergleich von Finanzierungsangeboten.

Beitrag auf nau.ch - 26.02.2021

Das Wichtigste in Kürze

  • In der Schweiz vergleichen nur wenige Hypothekarnehmer ihr Angebot. 
  • Der Vergleich auf Hypothekar-Plattformen ist einfach und zeigt Ihr Sparpotenzial. 
  • Im Ausland nutzen bis zu 70% der Hypothekarnehmer Vermittlungsplattformen. 

 

Wer etwas kauft, vergleicht gerne seine Optionen. Sie kennen das vielleicht vom Online-Shopping. Auch bei grossen Investitionen ist das der Fall. Ihr Traumhaus oder Ihre Traumwohnung vergleichen Sie zum Beispiel auf Immobilienplattformen. Doch bei einer Hypothek sieht es anders aus. Die meisten Schweizerinnen und Schweizer verlängern ihre Hypothek bei der Hausbank, ohne ein zweites Angebot einzuholen. 

Hypotheken vergleichen lohnt sich

Dabei lohnt sich der Vergleich von Angeboten auf jeden Fall. Egal, ob Sie zum ersten Mal eine Hypothek abschliessen oder eine bestehende Hypothek verlängern möchten. Schon 0,1 Prozentpunkte beim Hypothekarzins können tausende Franken Unterschied machen.

Rechenbeispiel für 10 Jahre Festhypothek über CHF 500’000:

Rechenbeispiel für 10 Jahre Festhypothek über CHF 500’000

Wenn Sie Angebote für Ihre Hypothek vergleichen, können Sie viel Geld sparen. Aber deswegen müssen Sie nicht von Bank zu Bank gehen, lange Gespräche führen, Unterlagen mehrfach zusammenstellen und Offerten einholen. Hypotheken vergleichen Sie heute bequem online, zum Beispiel auf der Vermittlungsplattform Valuu.

Online einfach und schnell vergleichen

Hypothekar-Vermittler erobern mit Vormarsch den Markt. Es gibt immer mehr Anbieter, bei denen Sie Angebote verschiedener Banken, Versicherungen und Pensionskassen auf einen Blick vergleichen können. Manche Vermittler locken mit unglaublich tiefen Zinsen, die dann allerdings im weiteren Finanzierungsprozess steigen. Diese Schaufenster-Zinsen limitieren natürlich die Vergleichbarkeit mit dem Angebot Ihrer Hausbank.

Doch das muss nicht sein. Die Vermittlungsplattform Valuu zeigt Ihnen von Anfang an verbindliche Zinsen. Dafür verlangt Valuu lediglich ein paar Informationen, bevor Sie Ihre Angebote sehen. Nach der unverbindlichen Registrierung vergleichen Sie dann zu Ihren Bedürfnissen passende Hypotheken, die Sie direkt online abschliessen können.

Hypothekar-Vermittler beliebt im Ausland

Die Vermittlungsplattformen machen Ihnen den Vergleich von Finanzierungen nicht nur einfach, sie bringen auch mehr Transparenz und Konkurrenz in den Hypothekarmarkt. Das senkt die Zinsen zusätzlich und ist gut für alle Eigentümerinnen und Eigentümer.

Umso überraschender, dass solche Plattformen in der Schweiz bisher wenig genutzt werden. In aktuellen Umfragen kann sich weniger als ein Drittel der Befragten vorstellen, Hypotheken online abzuschliessen. In Deutschland nutzen bereits rund 40% aller Hypothekarnehmer Vermittlungsplattformen. In Grossbritannien sind es sogar um die 70%. Doch es gibt viele Gründe, warum die Schweiz bald aufholen könnte:  Die Schweizer Plattform Valuu von PostFinance hat laufend mehr Kreditgeber im Angebot, bietet umfassende Beratung und hohe Datensicherheit. So gelingt der Vergleich im Handumdrehen.

Hypothek suchen, vergleichen
und abschliessen.

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.
Wellen Bild