Zins

Zinsen sind das Entgelt, das der Kreditnehmer dem Kreditgeber für vorübergehend überlassenes Kapital zahlt. In der Schweiz ist die Höchstgrenze für den Zins bei den Privatkreditverträgen durch das Konsumkreditgesetz (KKG) reglementiert. Derzeit gilt in der Schweiz ein Höchstzins von 10%. Zins wird immer jährlich angegeben und so verstanden. Ausnahmen zu dieser Regel müssen deutlich gekennzeichnet sein.

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.