Eigenmietwert

Der Eigenmietwert bezeichnet den theoretischen Mietertrag, den man erzielen würde, wenn man seine Immobilie nicht selbst bewohnen, sondern vermieten würde. Er wird in der Schweiz wie Einkommen behandelt und entsprechend besteuert. Die Höhe des Eigenmietwerts wird von den kantonalen Steuerbehörden aufgrund von Faktoren wie Grösse, Lage und Alter der Immobilie festgelegt. 

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.