Forward-Hypothek: Was das ist und wann es sich lohnt

Wenn Sie in den nächsten 2 Jahren Ihre Hypothek erneuern oder eine neue Hypothek abschliessen wollen, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt, über eine Forward-Hypothek nachzudenken.

Mit einer Forward-Hypothek sichern Sie sich heute die Zinsen für Ihre Finanzierung in der Zukunft. Sie schliessen also eine Festhypothek zu aktuellen Konditionen ab, die erst später ausbezahlt wird. In der Regel können Zinsen mit einer Forward-Hypothek bis zu 24 Monate im Voraus fixiert werden. Das ist besonders interessant für Sie, wenn Sie Ihre Hypothek in den nächsten 2 Jahren verlängern und jetzt schon vom aktuellen Tiefzinsumfeld profitieren wollen.

Was kostet eine Forward-Hypothek?

Der Zinssatz einer Forward-Hypothek ist immer etwas höher, als der aktuelle Zinssatz am Markt. Er beträgt zwischen 0,07 und 0,15% mehr. Mit diesem Aufschlag sichert der Kreditgeber sein Risiko ab. Denn steigen die Zinsen, muss der Kreditgeber Ihre günstige Hypothek später teurer refinanzieren. Je nach erwarteter Entwicklung der Hypothekarzinsen ist der Aufschlag für Ihre Forward-Hypothek grösser oder kleiner. Auch die Vorlaufzeit bis zum Start Ihrer neuen Hypothek sowie die Finanzierungsdauer spielen eine Rolle. Je länger beides ist, desto mehr müssen Sie bezahlen. 

Mit Valuu können Sie Ihre Angebote für Forward-Hypotheken schnell und unverbindlich vergleichen. Dabei sehen Sie direkt die Änderungen Ihrer Konditionen, wenn Sie die Laufzeit oder Vorlaufzeit Ihrer neuen Hypothek im Online-Antrag variieren. Viele Kreditgeber bei Valuu berechnen sogar bis 12 Monate vor dem Startdatum Ihrer Hypothek gar keinen Forward-Aufschlag.

Wann lohnt sich eine Forward-Hypothek?

Eine Forward-Hypothek lohnt sich, wenn die Zinsen in Zukunft steigen. So können Sie sich aktuell tiefe Zinsen sichern und sparen im Vergleich zu den Zinsen am Markt, wenn Ihre Hypothek dann tatsächlich beginnt. Andersherum lohnt sich eine Forward-Hypothek nicht, wenn die Zinsen sinken, gleich bleiben oder nur leicht steigen. In diesen Fällen würden Sie einen Aufschlag zahlen, der Ihnen finanziell nichts bringt.

Grafik Forward Hypothek

Generell sind Zinsprognosen immer ein Blick ins Ungewisse. Unvorhergesehene Entwicklungen können die Zinsen rasch steigen lassen. Wer gerne langfristig und sicher plant, kann auch unabhängig von der Zinsentwicklung eine Forward-Hypothek abschliessen.

Was tun bei Tranchen mit unterschiedlicher Laufzeit?

Auch bei mehreren Hypotheken-Tranchen, die zu unterschiedlichen Zeiten verlängert werden müssen, können Sie eine Forward-Hypothek abschliessen. Wichtig ist, dass die Auslaufdaten Ihrer Tranchen nicht mehr als 18 Monate auseinander liegen. 
Bei Fragen zum konkreten Vorgehen oder ob sich eine Forward-Hypothek überhaupt für Sie lohnt helfen wir Ihnen gerne und kostenlos weiter. Fragen Sie unsere Hypothekarexpert:innen und vergleichen Sie Ihre Optionen mit Valuu.

Hypothek suchen, vergleichen
und abschliessen.

Diese Seite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.
Wellen Bild